Freitag 11.November 20 Uhr

(A)

Die schöne Müllerin

„Die schöne Müllerin“ gehört mit der „Winterreise“ - beides von Franz Schubert - wohl zu den berühmtesten Liederzyklen der klassischen Musik. In dieser hier vorliegenden Bearbeitung für Gitarre kommen neue Farben und Akzente in die altbekannten Lieder.

In seiner Gestalt und Form - typisch für die Lyrik der Zeit der Romantik – dominieren Farbensymbolik, Schwellenmotive, die eine Grenze zwischen Wirklichkeit und Traumhaften markieren und die ungeheure Sehnsucht des Protagonisten, dem Müllersknecht, nach Liebe.

guitarvoice

Zwei international erfolgreiche Musiker treffen sich nach Jahren wieder in ihrer Heimatstadt und gehen nun gemeinsame musikalische Wege.
Der Tenor Martin Mitterrutzner gastiert auf den wichtigsten Opernbühnen der Welt und verfügt über ein breit gefächertes Repertoire als Konzertsolist.

Gitarrist Martin Wesely fühlt sich in den unterschiedlichsten musikalischen Stilen wohl und präsentiert  sein Instrument mit neuen und kreativen Möglichkeiten in ganz Europa.

Zusammen hinterlassen sie ihre persönlichen Spuren indem sie klassische Lieder mit Gitarrenbegleitung neu interpretieren. Soeben ist ihre Version von Franz Schuberts Meisterwerk "Die schöne Müllerin" auf Tonträger erschienen und in Polen, Deutschland und Österreich live vorgestellt worden.

Martin_und_Martin.jpg